Öffnungszeiten

Der Abela-Heilstollen ist

Mittwochs von 16.00 - 20.00 Uhr
Samstags von 10.00 - 18.00 Uhr
Sonntags  von 10.00 - 18.00 Uhr

geöffnet.

Sonstige Termine nach Vereinbarung


Warning: "continue" targeting switch is equivalent to "break". Did you mean to use "continue 2"? in /var/www/vhosts/abela-heilstollen.info/httpdocs/templates/abela1/functions.php on line 194

Heilstollenkurbetrieb mit Heilstollentherapie

Heilstollenkurbetrieb mit Heilstollentherapie

Der „Unter Tage“ Kuraufenthalt im Abela Heilstollen in Bad Fredeburg:

Das besondere Luftklima im Abela Heilstollen und die beruhigende Aura des Schieferstollens erzeugen eine einzigartige Atmosphäre, die zum Erholen und Entspannen einlädt. Aufgrund der nahezu reinen und pollenfreien Luft eignet sich der Abela Heilstollen auch für die Heilstollentherapie. Unter der Heilstollentherapie – einer Sonderform der Klimatherapie – versteht man die Behandlung von Atemwegserkrankungen durch den Aufenthalt in Naturhöhlen oder in speziellen Bergwerkstollen. Nahezu völlige Staubfreiheit und hohe Luftfeuchtigkeit bei gleichzeitig niedriger Temperatur schaffen günstige mikroklimatische Raumverhältnisse. 

Den Atem der Natur im Abela Heilstollen spüren

Auf speziellen Relax-Liegen und von warmen Schlafsäcken umhüllt können die Besucher des Abela Heilstollens die außergewöhnliche und wohltuende Luft förmlich spüren. Das konzentrierte Atmen im Abela Heilstollen fördert das körperliche, geistige und seelische Wohlbefinden und stärkt die Gesundheit. Durch ständige Beobachtungen durch den Kurarzt und Lungenfunktionsmessungen werden die Atemwege der Kurteilnehmer regelmäßig überprüft und wahrnehmbare Verbesserungen des Befindens und der Atemfunktionswerte festgestellt.

  • Im Stollen stehen rund 20 Liegen mit einer Iso-Matte und einem Schlafsack zur Verfügung.
  • Der Zugang zur Therapiestation im Stollen erfolgt auf einem ebenen und gut ausgeleuchteten Weg. 
  • Die medizinische Betreuung obliegt den Bad Fredeburger Kurärzten

    Arnold Geueke
    Badearzt, sportmedizin
    In der Schmiedinghausen 1a
    57392 Schmallenberg
    Tel. 02974-83550

  • Unsere Kurgäste werden im Stollen durch fachlich geschultes Personal betreut.

Die Abela Heilstollenkur von Kassen anerkannt!

Die Heilstollentherapie im Abela Heilstollen ist von den Krankenkassen AOK Nordwest, BKK Landesverband Nordwest, IKK classic, Landwirtschaftliche Krankenkasse Nordrhein-Westfalen, Knappschaft-Bahn-See, Barmer GEK, Techniker Krankenkasse, Deutsche Angestellten-Krankenkasse, Pflegekasse der KKH-Allianz, HEK - Hanseatische Krankenkasse und der hkk - Pflegekasse als ambulante Kurmaßnahme anerkannt. Die Kosten werden nach beantragter Kurbewilligung übernommen. Das Institutionskennzeichen für den Abela Heilstollen in Bad Fredeburg ist die Nr. 490592368, die Pos.-Nr. des ortstypischen Kurmittels lautet 87025. Mit der Kurbewilligung erhalten Sie auch den Abrechnungsschein für den Kurarzt, der Sie in die Kur einweist und diese medizinisch begleitet. Darüber hinaus bietet Bad Fredeburg mit dem Heilbad weitere Angebote, die Ihre Kurmaßnahme im Abela Heilstollen unterstützen.

Wir würden uns freuen, Sie bald in Abela Heilstollen begrüßen zu dürfen!

Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.